Biomasse Keutschach

In der Gemeinde Keutschach am See wird ein Biomasse-Werk errichtet. Die Heizung erfolgt primär mit Hackschnitzel. Zusätzlich wird, um eine durchgehende Versorgung sicher zu stellen, eine Ölheizung eingebaut, die im Ernstfall für zwei bis drei Tage die Hackgutheizung ersetzen kann.
Im Erdgeschoß wird zusätzlich eine Bürofläche errichtet.

Planungszeit: 6 Monate
Bauzeit: im Einreichstadium
Baujahr: -

Hinterlasse eine Antwort

 
 
Keutschach_Vorschau
 
 
 
herbertstrasse 10|EG|G1 | 9020 klagenfurt | austria | t: +43 463 511235 | f: +43 463 511235 | e: tine@tine.at