Wettbewerb RBB St. Veit

Harmonische Eingliederung in die urbane Struktur – kompakter, leicht lesbarer Baukörper mit einer größtmöglichen Anzahl an infrastrukturellen Anbindungen. Neubau und Bestand in spannendem Dialog. Verbunden durch ein transparentes Gelenk, das einlädt und verteilt. Einfache, offene Grundrisse helfen bei der Orientierung und ermöglichen eine leichte, individuelle Anpassung.

Grünzonen und Freiflächen sind Teil des Gebäudes und dienen den Mitarbeitern als Kommunikations- und Erholungsraum. Individuell verstellbarer Sonnenschutz aus bunten Metalllamellen. Wärmetechnisch optimierte 2-Schalen Fassade.
Die Gestaltung des Neubaus als gelebtes Zeichen der Erneuerung der Dynamik und der Offenheit.
Lichtgestalung des Zubaus über die Öffnungszeiten hinaus als Zeichen der Präsenz und der Verbundenheit.
Der Vorplatz als Fälche der Verbindung. Treffen, Verweilen, Genießen.
Metall, Wasser, Bepflanzung und Beton. Sitzflächen aus Holz.

Planungszeit: 4 Wochen

Hinterlasse eine Antwort

 
 
RBB ST Veit_Vorschau
 
 
 
herbertstrasse 10|EG|G1 | 9020 klagenfurt | austria | t: +43 463 511235 | f: +43 463 511235 | e: tine@tine.at