Einfamilienhaus Gratzer

Einfamilienhaus Gratzer in Keutschach – “das Leben im Hang”.
Der großteils felsige Hang wird nur durch einen, so minimal wie möglich gehaltenen, Keller durchbohrt. Der, durch das Untergeschoß geleitete Eingang eröffnet sich jedoch sofort im darüberliegenden Erdgeschoß und Lebensbereich. Dieses Erdgeschoß ist niveaugleich mit den, an der südlichen und westlichen Seite liegenden Gartenflächen.
Das Obergeschoß, das über die zentral liegende Treppe erreicht wird, erschließt Arbeitsbereiche, Kinderzimmer, Schlafzimmer und Badezimmer. Das Badezimmer, das nur über eine Glasbrücke erreichbar ist, wird von einem Luftraum umschlossen, der interkommunikative Einblicke in den Lebensbereich Erdgeschoß ermöglicht.
Die Fassadengestaltung wird durch zwei voneinander getrennte Quader erzeugt, die durch die Auskragungen konstruktiven Sonnenschutz bilden. Zwei Tiefenbohrungen mit angeschlossener Wärmepumpe decken die energetischen Anforderungen des Hauses ab.

Planungszeit: 5 Monate
Bauzeit: 12 Monate
Baujahr: 2002/2003

Hinterlasse eine Antwort

 
 
Gratzer_Vorschau
 
 
 
herbertstrasse 10|EG|G1 | 9020 klagenfurt | austria | t: +43 463 511235 | f: +43 463 511235 | e: tine@tine.at