Doppelwohnhaus Holzfeind

Zwei Generationen unter einem Dach.
Wenn zwei Generationen ein Haus bauen, kann es durchaus zu Konflikten kommen. Eine klare bauliche und physische Trennung soll Klarheit schaffen und Missverständnisse ausräumen. Gemeinsamkeiten werden bewusst als drittes Element aufgenommen und dienen als Bindeglied der Baukörper.
So klar die Nutzungswünsche zu trennen sind, so klar sind auch die optischen Reize differenziert. Material als Ausdruck der Identität und Erkennungsmerkmal.
Eine größenabhängige Staffelung soll nicht augenscheinlich werden aber wird bei Standortwechsel sofort spürbar.
Zwei verschiedene Ansätze als einheitliche Bausubstanz. Harmonisch und spannungsvoll.
Wie das Leben eben…

Planungszeit: 3 Monate

Hinterlasse eine Antwort

 
 
Holzfeind_Vorschau
 
 
 
herbertstrasse 10|EG|G1 | 9020 klagenfurt | austria | t: +43 463 511235 | f: +43 463 511235 | e: tine@tine.at